Wir an der ESR

Schülervertretung

Wir als SV vertreten in den schulischen Gremien die Meinung der Schülerm der Europaschule Rheinberg. Wir fungieren als Sprachrohr zwischen Schülerschaft, Kollegium und Schulleitung, 

um eine gute Kommunikation innerhalb der Schulgemeinschaft zu gewährleisten. Gleichzeitig  haben wir uns aber auch persönliche Ziele gesetzt, die wir als SV umsetzen wollen, die das  Schulleben verbessern und die Gemeinschaft stärken sollen.

Unsere SV im Schuljahr 2017/18 besteht aus 68 Schülern aus den Jahrgangsstufen 5-11. Durch diese große Anzahl an aktiven Schülern können wir die Aufgaben der SV in viele Kleingruppen aufteilen
und somit mehrere Projekte, Ideen und Aktionen verwirklichen. Dazu trifft sich die SV zu regelmäßigen Sitzungen mit allen Klassensprechern, bei denen unter anderem Entscheidungen über Anschaffungen
für die Schüler getroffen werden, z.B. Materialien für die Spielausleihe, Fußballtore und Sitzgelegenheiten für den Schulhof und die Unterstützung von Schülerprojekten.

Die Grundsätze der SV-Arbeit

1. Wir wollen die Schule als Gemeinschaft enger zusammen bringen.
2. Wir wollen Toleranz zwischen den Schülerinnen und Schülern.
3. Wir wollen, dass sich die Schülerinnen und Schüler mehr mit der
Schule identifizieren können.
4. Wir wollen, dass die SV-Arbeit, die jedes Jahr in der SV gemacht
wird, nicht verloren geht und möchten deswegen innerhalb der
SV geregelte Strukturen aufbauen.

Die derzeitigen Schülersprecher: Justus Vaupel EF, Hendrik Preuß Q1

Die derzeitigen SV-Lehrer: Carina Kaldewey, Christian Dittmann