Neuigkeiten

Einschulung der „Neuen“ an der ESR

103 Schülerinnen und Schüler begingen am 29.08.2018 mit einem feierlichen Festakt ihren ersten Schultag an der Europaschule Rheinberg. Traditionell starteten sie ihre Schullaufbahn an der ESR mit einem Einschulungsgottesdienst. Schon hier bekamen sie viele gute Wünsche mit auf den Weg: Dass sie neue Freunde finden, keine Angst vor dem Unbekannten und Neuen haben und allzeit darauf vertrauen können, dass sie auf ihrem Weg nicht alleine sind.

Viele bunte Luftballons stiegen nach einem von dem Bürgermeister Frank Tatzel angezählten Countdown in die Luft, einer für jedes Kind, der die Wünsche weit in den Himmel hineintrug.

Der anschließende Festakt in der Stadthalle wurde von älteren Schülerinnen und Schülern der Europaschule  gestaltet. Es wurde musiziert, getanzt und die Schüler konnten anhand einer Schatzkarte sehen,  bei welchem Programmpunkt sie sich gerade befanden. Der Bürgermeister Frank Tatzel und der Schulleiter Norbert Giesen begrüßten die neuen Fünftklässler mit interessanten und launigen Reden. Begleitet von ihren Klassenpaten und versehen mit den besten Wünschen auch von der Abteilungsleiterin Gaby Vanhouttem sowie der Beratungslehrerin Heike Kramer  beginnt nun  eine neue aufregende Phase ihres Lebens.