Neuigkeiten

Wunschbaumaktion der SV zusammen mit der Sparkasse am Niederrhein

 

Traditionsgemäß wird in der Weihnachtszeit an der Europaschule Rheinberg gewichtelt: Klassenkameraden beschenken sich gegenseitig mit kleinen Geschenken. In diesem Jahr haben die mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler bewusst darauf verzichtet.

Als die  Schülervertretung (SV) davon erfuhr, dass es noch viele unerfüllte Kinderwünsche am Tannenbaum in der Geschäftsstelle der Sparkas se gibt, sammelten sie das Wichtelgeld in allen Klassen für Geschenke ein. 1000 Euro kamen so in wenigen Tagen zusammen, von denen die SV im Namen der Schule 50 Karten vom Wunschbaum nahm und die entsprechenden Geschenke einkaufte: Lego, Fußbälle, eine Kuscheldecke und vieles mehr. Der SV-Vorstand mit Kathinka Vaupel, Justin Roder feld und Pascal Geßmann kündigte bereits an, die Aktion des Vereins Klartext für Kinder im nächsten Jahr wieder zu unterstützen.

Schulleiter Martin Reichert gab in einem Interview an: „Wir haben an unserer Schule das Fach ‚Wir für uns‘,in dem unsere Schülerinnen und Schüler soziale Verantwortung lernen. Die Aktion passt gut zu uns.“

SV-Lehrerin Julia Sonnenwald bestätigte den Wunsch der SV: DieWunschbaum-Aktion im nächsten Jahr steht bereits fest in unseren Kalendern.“