Neuigkeiten

Traditionelle SV-Aktion vor Weihnachten, Schülerinnen und Schüler spenden für die Tafel in Rheinberg

Kurz vor Weihnachten sammeln die Klassen der Eruopaschule Rheinberg regelmäßig Lebensmittel für die Tafel in Rheinberg. Im Rahmen der Weihnachtsfeiern und Wichtel-Geschenk-Aktionen machen sich sich jedes Jahr bewusst, dass es Familien gibt, denen es finanziell so schlecht geht, dass sie sich nicht einmal täglich eine warme Mahlzeit leisten können.

Den Schülerinnen und Schülern der Europaschule ist klar, dass man dazu nicht in ein Entwicklungsland schauen muss. Auch Familien in Rheinberg sind von Armut betroffen. Um so motivierter wird jedes Jahr für die Tafel gesammelt, Haltbare Konserven, Reis, Nudeln oder Hygieneartikel können gespendet werden.

Dieses Jahr sind stolze 404 kg an Lebensmitteln gesammelt worden. Die Übergabe an Frau Braun von der Rheinberger Tafel erfolgte gestern Nachmittag. Sieger dieser Aktion ist die Klasse 6b, die mit 99 kg die größte Lebensmittelspende gesammelt hatte.

Einen Sonderpreis erlangte die Klasse 7a, die eine umfangreiche Spende an Büchern und Spielen übergeben konnte.

Eine tolle Aktion - Danke an alle Spender!