Neuigkeiten

Berufsorientierung an der ESR/Aldi

Kooperation mit Aldi-Süd – Berufsorientierung an der Europaschule Rheinberg

Berufliche Orientierung ist ein wichtiger Grundbaustein des Schulprogramms der Europaschule Rheinberg. Schon früh haben wir damit begonnen, Kontakte zu Arbeitgebern aus der Region zu knüpfen, um unseren Schülerinnen und Schülern attraktive Berufsfelderkundungen, Schülerbetriebspraktika aber auch optionale Ausbildungsbetriebe anbieten zu können.

Dies ist uns kürzlich bei einem weiteren sehr renommierten Arbeitgeber aus Rheinberg gelungen, nämlich bei der Firma Aldi-Süd.

Aldi bildet in vielen Berufssparten aus. Somit ist die Firma sehr interessant für eine Vielzahl unserer Schülerinnen und Schüler.  Auf dem Weg zur Ausbildung bietet Aldi zudem folgende Bausteine: Der Betrieb wird vorgestellt, die Ausbildungsberufe werden präsentiert, der Betrieb kann besichtigt werden und ein Bewerbungstraining wird angeboten.

Jedes Jahr richtet Aldi außerdem einen Praxistag im Rahmen des Projekts „Azubis leiten eine Filiale“, sowie einen Praxistag im Logistikzentrum aus. Interessierte Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 können daran aktiv teilnehmen.

Die Kooperation bietet dem Konzern die Möglichkeit, bereits bei Berufsfelderkundungen und Praktika mögliche Auszubildende kennen zu lernen. Das macht die Auswahl des richtigen Auszubildenden leichter, weil man bereits weiß, wer sich da bewirbt. Eine Win-Win-Strategie für Schule und Unternehmen.