Neuigkeiten

Der 5 Kilometer Volkslauf in Kamp-Lintfort

Am 3. Oktober liefen wir, ein Sportkurs der EF, bei einem 5 Kilometer langen Volkslauf mit. Darauf wurden wir einige Wochen vorher vorbereitet, indem wir im Sportunterricht viel Ausdauertraining gemacht haben und Herr Hauschild uns ans Herz gelegt hat, auch mal das ein oder andere Ründchen in unserer Freizeit joggen zu gehen. 
 
Als wir uns dann um 11.00 Uhr am Kloster in Kamp-Lintfort trafen, haben wir uns erst einmal auf dem Platz zurecht gefunden. Wir zogen uns unsere selbst gestalteten T-Shirts mit dem Motto " Running on fast food/t" über. Währenddessen fingen ein paar Leute an langsam nervös zu werden, andere freuten sich hingegen.
 
Um 11.45 ging es dann los. Jeder joggte in  seinem eigenen Tempo. Während ein paar sportliche Leute richtig Gas gegeben haben, haben sich einige schon nach einem Kilometer schwer getan. Das war jedoch garnicht schlimm, denn wir wurden nicht unter Druck gesetzt.
Am Ende sind alle ins Ziel gekommen, einige sind dafür wirklich an ihre Grenzen gegangen und wirklich jeder hat sein Bestes gegeben.
 
Insgesamt war es ein sehr schöner Tag und es freut mich, dass alle, auch die die nicht so sportlich sind an den Start gegangen sind und ihr Bestes gegeben haben.
 
Ein Text von Sara P. aus der EF.