Fächer

Niederländisch Bilingual

Der Bilinguale Zweig stellt sich vor:  

Wir tragen das Wort "Europa" im Namen unserer Schule. Bei uns ist der Name Programm: Bei uns kann man zahlreiche Europäische Sprachen  lernen und ab Klasse 5 Niederländisch, für besonders sprachbegabte und -begeisterte Schüler sogar bilingual. Bilingual bedeutet dass nicht nur  niederländischer Spracherwerb  gelehrt wird. Außer eben diesen 3 Wochenstunden gibt es drei weitere Niederländischstunden in der Stundentafel, in denen in unserem Fall Gesellschaftslehre unterrichtet wird. Schrittweise wird hier der Erwerb der Zielsprache mit politischen, geschichtlichen und geographischen Inhalten verknüpft. Der Anteil der Zieslprache wird hierbei mit jedem Jahr höher.

Längst haben Studien zum bilingualen Lernen gezeigt, dass sich der Lernerfolg der bilingual beschulten Schüler im Hinblick auf Spracherwerb und fachliche Kompetenzen zum Teil überdurchschnittlich von monolingual beschulten  Schülern unterscheidet. Und so schafft es auch gerade diese Schülergruppe jedes Jahr an den CNaVT-Prüfungen der Universitäten Leuven und Amsterdam teilzunehmen. Bei erfolgreicher Teilnahme erhält man ein international anerkanntes Zertifikat, welches eine zukünftige  Bewerbungsmappe um eine wichtige Kompetzenz bereichert.

Niederländisch wird von Beginn an "zum Anfassen" unterrichtet:  Es findet ein regelmäßiger Austausch mit Schülerndes Valuascollege 
inVenlo und dem Groenewoudcollege in Nijmegen statt. Außerdem werden inhaltliche Projekte zur Ergänzung des Unterrichts durch die Euregio Rhein-Waal unterstützt. In Jahrgang 9 und 10 gibt es schließlich die Möglichkeit eines Auslandspraktikums.