Europatag

Europatag
 
Am Montag, dem 06. Mai 2013, führte die Europaschule Rheinberg zum dritten Mal ein Projekt zum Europatag durch. Spiele, Sport und Freizeit war das übergeordnete Thema, zu dem die Kinder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Projektideen fanden und anschließend bearbeiteten. 

Euro1 Euro2 Euro3

 
Europäische Vielfalt fand man in Speisen, Spielen, internationalen Musikstücken, Kunst, Tänzen und Fußball wieder. Diese Projektthemen wurden von Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie interessierten Eltern begeistert bearbeitetet. Um 15 Uhr präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse stolz im Pädagogischen Zentrum. Mehr als 330 Projektteilnehhmer konnten Tänze beobachten, selbstgebastelte Spiele ausprobieren, internationale europäische Küche kosten, selbstgemalte Hundertwasserbilder bestaunen und noch vieles mehr, was von ihnen selbst in ihren Projektten zustande gebracht wurde.
 
Euro4 Euro5
 
"Toll war die Atmosphäre, alle Schülerinnen und Schüler waren den ganzen Tag mit Feuereifer dabei, es waren halt ihre Themen, die sie selbst ausgesucht haben. So haben die Kinder nicht nur gelernt, selbstständig ihre Themen zu bearbeiten und zu präsentieren, sondern sie haben auch deutlich gespürt, dass wir gemeinsam ein Teil von Europa sind. Eltern und eingeladene Gäste fühlten sich in der ungezwungenen europäischen Atmosphäre sichtlich wohl. Spiel, Sport und Freizeit verbindet halt überall in Europa und auf der ganzen Welt."
Martin Reichert, Abteilungsleiter I